Willkommen auf unserer Internetpräsenz

Villa Liegnitz in Potsdam. Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Instandsetzung der Fenster und Türen aus dem 18. Jahrhundert. Nach der restlos mechanischen Entfernung des Altanstriches wurden die Fenster und Türen mit Leinölfirnis grundiert, Fehlstellen wurden mit Leinölkitt ausgekittet und mit einer speziellen Leinölfarbe aus Schweden gestrichen. Alles nach strengsten Vorschriften und Überwachung des Denkmalschutzes.

 

 

Villa in Potsdam

Bei diesen Arbeiten lag der Focus auf die Verarbeitung von hochwertigen Materialien.

 

 

Fassade Einfamilienhaus

Problematik hier war die sehr starke Sonneneinstrahlung (UV) , die die Fassadenfarbe in kürzester Zeit ausgeblichen hat. Damit dieses Problem nicht nocheinmal auftritt, wurde die Fassade mit einer Nano- Tec- Fassadenfarbe gestrichen.

 

 

Arbeiten an einem denkmalgeschützten Haus

In Absprache mit dem Denkmalschutz wurde diese Fassade mit einem Anstrich aus Kalkfarbe versehen. Der Sockel wurde nach der Graffitientfernung grundiert und mit einer Antik-Fassadenlasur mehrfach gestrichen. Zum Abschluss erhielt der Sockel ein Permanent-Graffitischutz (matt) der neuesten Generation.

     

 

Wannseevilla in Berlin, außen und innen nach einem Brandschaden völlig erneuert für Frau Ira Schwarz

Die Villa mußt nach einem Brandschaden komplett saniert werden. Hierzu wurden nach dem Neuputz alle Fassadenanstriche und Anstriche der Fenster und -läden sowie Türen durchgeführt. Seeseitig sind zusätzlich die neuen Brüstungen an Terrasse und Balkon beschichtet worden. Der Salon war vom Brand extrem stark geschädigt. Die Oberflächen sind völlig neu hergestellt und in den Spiegelbereichen mit speziellem Textil bespannt worden. Die völlig ausgebrannte Bibliothek ist mit gespachtelten Wänden, Vertäfelungen und einer aufwändigen Stuckdecke fast original wieder hergestellt worden. Der Eingang, einer der von dem Brand stark geschädigten Bereiche. Windfang mit dekorativer Bauernmalerei und die Eingangstür wieder hergestellt. Das Esszimmer mit einer grossen, indirekt beleuchteten Stuckrotunde. Wände gespachtelt und mit Holzvertäfelungen teilweise verkleidet. Alle Oberflächen wurden vor der Neubeschichtung mit speziellem Hochdruckreiniger von Ruß- und anderen Brandschäden befreit.

     

 

Ehemaliges Standesamt Potsdam, Fassaden- und Innenraummalerei für Hausverwaltung Schwarz

Das Baudenkmal ist umgebaut und restauriert worden. Alte Techniken der Oberflächenbehandlung sowie restauratorische Kenntnisse waren gefragt.
Die denkmalgeschützte Schinkelvilla wurde mit extremer Sorgfalt und entsprechendem Aufwand in ihrer alten Schönheit wieder hergestellt. Die alte Eingangstür konnte restauriert werden und viele alte Malereien im Innenbereich sind von Übermalungen befreit, wie in der Kuppel des Entree's, prachtvoll auferstanden. Der Festsaal des Palais wurde zuletzt als Raum für die Trauungen genutzt. Er ist mit Spachteltechniken unter Einbeziehung des Stucks wieder prunkvoll hergerichtet worden. Im oktagonförmigen Verteilerflur, unter dem Schinkelschen Sternenhimmel mit Oberlicht, sind Restaurierungen und Neubemalungen ausgeführt worden. Die anderen Räume vom Keller bis zum Turmzimmer wurden entsprechend ihrer Nutzung und ihres Repräsentanzgrades mit Vergoldungen, Lasuren und Marmorimitationen oder auch mit einfacheren Techniken, in Abstimmung mit Bauherrschaft und Denkmalpflege, restauriert und gemalert.

 

 

Offiziersheim, Potsdam Wildpark West, innen & außen komplett neu, für das Kreiswehrersatzamt

Die Fassade und alle Innenräume sind saniert worden, die Decken der Räume sind reich mit Kassettierungen geschmückt. Das alte und neue Offiziersheim in Wildpark, in seinem schlichten äusseren Stil, wurde komplett saniert. Die eleganten Innenräume haben alle schmuckvolle Deckengestaltungen als Kassetten oder Balken und teilweise holzvertäfelte Wände oder Paneele.

     

 

Freundschaftsinsel Potsdam, Inselcafe, Außen- und Innenrenovierung für Pilz GmbH, Hannover

Die Aussenhülle wurden neu gestaltet und der Gastraum erhielt aufwändige Lasur- und Spiegelschmucktechniken. Im Rahmen einer vollständigen Sanierung des beliebten Ausflugszieles erfolgte die malermässige Neugestaltung. Im Innenraum wurde an allen Wänden und Decken mit aufwändigen Lasurtechniken von der modern gestalteten Gebäudehülle abgelenkt und in Verbindung mit historischem Interieur ein Eindruck der Gemütlichkeit geschaffen.

     

 

Seelingstrasse 3, Berlin, Fassaden- und Treppenhausrenovierung für Hausverwaltung Schwarz

Historische Fassade sowie Marmorierungen und Stupftechniken im Treppenhaus sind wiederentstanden.
Ein typisches Berliner Innenstadtbild. Neu neben alt. Nach der Überarbeitung des alten Putzes wurde dieser chemisch stabilisiert und erhielt ein neues Anstrichsystem. Der Flur und der Hauseingang sind aufwändig renoviert worden. Marmorierungen und Stupftechniken bringen mit dem alten Stuck zusammen einen Hauch von Eleganz, passend zu Messingbeschlägen und Stilleuchten.

     

 

Wichgrafstrasse 27, KiTa in Potsdam, Innen- und Außenanstriche für ev. Kirchengemeinde

Besonders hohe Anforderungen an die Oberflächen der Wände standen im Vordergrund. Im und am gesamten Hause kamen nur Farben und Lasuren, gekennzeichnet mit dem Umweltengel, zum Einsatz. Der Neubau der evangelischen Kindertagesstätte ist unkompliziert in der Gestaltung, legt jedoch an die Belastbarkeit der Oberflächen besondere Maßstäbe an.

     

 

Restaurierung einer denkmalgeschützten Haustür in Potsdam, Berliner Str. 27 für das Kreiswehrersatzamt

Die historische Holztür wurde vollständig innen und aussen aufgearbeitet und restauriert. Die historische, an der Oberfläche stark angegriffene Tür, wurde von den Altanstrichen befreit, z.T. vom Tischler mit original altem Holz nachgebessert und dann vollständig konserviert. Heute ist diese mächtige Tür komplett holzsichtig wieder zu bewundern.

     

 

Malerarbeiten für RBB Fernsehzentrum in Berlin, Masurenallee und Potsdam, Marlene-Dietrich-Allee

Von 2004 bis 2014 leisteten wir für den RBB diverse Malerarbeiten innen sowie außen - Fassaden, Büros, Flure, Studios, Sendesaal, Fenster und Türen.

 

Malerarbeiten für ZDF Landesstudio Brandenburg in Potsdam, Marlene-Dietrich-Allee

 

Malerarbeiten für ARD Hauptstadtstudios in Berlin, Wilhelmstr. 67

 

Malerarbeiten für das Playout Center in Potsdam, Marlene-Dietrich-Allee